Nutzung der Bibliothek

Anmeldung & Tarife

Die Anmeldung bei der Gemeindebibliothek Eitorf geht ganz einfach und braucht nicht viel Zeit.


Für die Anmeldung brauchen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass mit einer Anmeldebestätigung des Bürgeramtes. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr benötigen die schriftliche Einwilligung mindestens eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vertreters.

Durch Ihre Unterschrift erkennen Sie die Benutzungsordnung der Gemeindebibliothek an. Die Druckausgabe erhält jeder neu angemeldete Kunde bei uns in der Bibliothek. Bei der Anmeldung bekommen Sie auch Ihren Bibliotheksausweis, den Sie bitte bei jedem Besuch mitbringen. Sollte der Ausweis verloren gehen oder gestohlen werden, so teilen Sie uns dies unverzüglich mit und lassen ihn sperren.


Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, Schüler und Studenten, Auszubildende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst, Bezieher von ALG I oder II, Sozialhilfeempfänger, Leistungsempfänger nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Inhaber des Eitorf-Passes sowie ehrenamtlich tätige Bürger können die Angebote der Gemeindebibliothek kostenlos nutzen.

Für alle anderen Kunden ab 18 Jahren fallen Gebühren an. Die Anmeldung kostet EUR 3,00 und als Einzelzahler kostet die Ausleihe EUR 1,00 pro entliehener Medieneinheit. Als Neukunde können Sie auch unser Schnupperabo testen. Dieses dauert drei Monate und kostet EUR 4,00. Wenn Sie sich danach für ein reguläres Abonnement entscheiden haben Sie die Wahl zwischen einem Jahresabo von EUR 15,00 oder einem Dreijahresabo von EUR 40,00.


Neben der Ausleihe können Kosten für alle Nutzer der Bibliothek entstehen. Es handelt sich dabei u. a. um Mahn- und Versäumnisgebühren, Kosten für Ersatz von beschädigten und verlorenen Medien oder Gebühren für die Fernleihe.


Nach der Anmeldung stehen Ihnen alle Angebote der Gemeindebibliothek offen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!