13. November • 10:00 Uhr

Wandertour in den Norden von Eitorf

Die kostenfreie, geführte Wanderung startet um 10:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Eitorf.


Nach dem Überqueren der Sieg geht es über den Keltersberg nach Bohlscheid hinab ins Überbüschbachtal. Nach dem Ortsteil Rankenhohn geht es an Oberottersbach vorbei wieder Richtung Eitorf-Zentrum. Hierbei wird teilweise der Weg der deutschen Einheit und zugleich der Zubringer zum Natursteig Sieg passiert, später wird auch ein Teilstück der Etappe 5 des Natursteigs Sieg gegangen.

Wanderführer Thomas Stellmacher hat die Tour erarbeitet und wird diese ehrenamtlich begleiten. Im November 2021 ist er von Düsseldorf nach Eitorf gezogen und hat früher bereits zahlreiche Wanderungen geführt.

Die Länge der Wanderung beträgt ca. 13 km und dauert ungefähr 4-5 Stunden mit Pause. Da die Strecke auch einige Höhenmeter bietet, wird in einem gemäßigten Schritttempo gewandert bzw. das Tempo an die Teilnehmenden angepasst. Bitte nehmen Sie ausreichend Proviant mit. Parkmöglichkeiten sind am Eitorfer Bahnhof vorhanden. Veranstalter: Tourist Information Eitorf; Anmeldung erwünscht bei ts@thomas-stellmacher.de oder der Tourist Information unter 02243-89-153, touristinfo@eitorf.de

Bahnhofsvorplatz in Eitorf

Veranstalter: Tourist Information Eitorf

Preis: kostenfrei