Veranstaltung

Ralf Illenberger - Acoustic Guitar Magic

Ralf Illenberger
Ralf Illenberger

Der Heimatverein Eitorf und das Kulturbüro verlosen Karten zum Konzert von Ralf Illenberger. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Welches Denkmal scheidet die drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und den Rhein-Sieg-Kreis auf der Gemeindegrenze Hennef, Eitorf, Buchholz und Kircheib?


Senden Sie die Antwort einfach per E-Mail an: thomas.feldkamp@eitorf.de Unter allen Einsendungen werden zweimal je 2 Karten für das Konzert verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der in Stuttgart geborene Gitarrist Ralf Illenberger begann seine Karriere in der späten 70iger Jahren mit seiner Zusammenarbeit mit Martin Kolbe. Schon Ihre erste LP "WAVES" wurde für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. Innerhalb von 10 Jahren konzertierten Kolbe/Illenberger in über 40 Ländern und beeinflussten Gitarristen auf der ganzen Welt mit Ihrem eigenen Stil.

Die Chicago Tribune bezeichnet Illenberger als einer der Besten seines Genres. Durch seine Mitwirkung auf PASSION ON GUITAR erhält Illenberger eine Grammy Nominierung(1997).

In 2010 beginnt die Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Peter Autschbach. Die gemeinsame CD NO BOUNDERIES wird als weiterer gitarristischer Meilenstein betrachtet und Autschbach/Illenberger zieren das Cover des Akustik Gitarre Magazins im März 2013. Die Solo-CD von Illenberger RED ROCK JOURNEYS- aufgenommen bei der renommierten Firma Stockfisch bekommt überschwängliche Kritiken auf der ganzen Welt.

Mit Acoustic Guitar Magic präsentiert Ralf Illenberger ein Solo-Programm in dem er den Zuhörer in die orchestrale Welt der akustischen Gitarre entführt. Wie kaum ein anderer setzt er auf Ausdruck und Gefühl. Im Herbst 2021 wird seine neueste solo CD "Dance of the Elements" veröffentlicht werden.

Karten für das Konzert am 10. September um 20 Uhr im Eitorfer Theater am Park gibt es im Kulturbüro der Gemeinde Eitorf, Rathaus sowie online unter www.proticket.de. Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen.