Jugendcafé Eitorf

Infos des Jugendcafés und der mobilen Jugendarbeit.


Jugendcafé Eitorf:

Am Eichelkamp, 53783 Eitorf, Tel. 02243-2558, Email: info@jugendcafé-eitorf.de, Internet: www.jugendcafé-eitorf.de

Öffnungszeiten: Montag: 12.30 – 19.00 Uhr.

Dienstag: 12.30 – 19.00 Uhr.

Mittwoch: 12.30 – 15.30 Uhr:

Mädchentreff,

danach bis 19.00 Uhr:

Offener Treff.

Donnerstag: 12.30 – 19.00 Uhr.

Jeden Donnerstag ab 16.30 Uhr: Kochangebot. Wer Lust am Kochen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen!

Freitag: 16.00 – 18.00 Uhr: Offener Treff für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre.

Freitag: 18.00 – 22.00 Uhr: Offener Treff für Jugendliche über 14 Jahre.

Die Mitarbeiter des Jugendcafés bieten zu folgenden Zeiten ihre Sprechstunden an:

Thomas Nolden (Dipl. Sozialarbeiter, Leiter der Einrichtung)

Dienstag

von 11.30 Uhr – 12.30 Uhr

Karin Stauber (Dipl. Sozialpädagogin)

Montag

von 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Jessica Grams (Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin)

Mittwoch

von 12.00 Uhr – 13.00 Uhr

Sprechstunden der mobilen Jugendarbeit

Mittwoch

Von 14.00 Uhr – 15.00 Uhr

Terminabsprachen wären wünschenswert.

Kreativstudio im "alten" Jugendcafé

Das multimediale Kreativstudio ermöglicht Ton und Videoaufnahmen mit semiprofessionellem Equipment.

Unser bestehendes Angebot:

• Tonaufnahmen für Einzelkünstler und Bands in einem semiprofessionellen Tonstudio

• Kombination von Ton und Bild (z.B. Musikvideo)

• Video Aufnahmen mit einem Camcorder und einer Helmkamera

• Video-Schnitt im Schnitt-Studio

• Regelmäßige Workshops

Jeder interessierte Jugendliche kann dieses Angebot des Jugendcafés Eitorf gegen einen kleinen Unkostenbeitrag nutzen.

Geleitet wird das Studio von Tim Günther (kreativstudio.eitorf@gmail.com).

Weitere Infos gibt es auch im Jugendcafé unter 02243-2558 oder auf der Facebook-Seite des Kreativstudios www.facebook.com/KreativstudioEitorf

Angebote der mobilen Jugendarbeit

Streetworker Jürgen Meyer ist in den Nachmittags- und Abendstunden auf Eitorfs Straßen und Plätzen unterwegs. Wer Unterstützung braucht oder einfach nur jemanden zum Reden sucht...einfach Jürgen ansprechen. Alles ist vertraulich, denn Jürgen unterliegt der beruflichen Schweigepflicht. Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahre können Jürgen in seiner Gut-Drauf-Tanke auf dem Vorplatz des Eitorfer Bahnhofs montags, donnerstags und freitags jeweils von 13 – 18 Uhr antreffen. Infos rund um die Gut-Drauf-Tanke gibt es auch im Internet auf deren Homepage unter www.gut-drauf-tanke.de. Jürgen ist ferner wie folgt zu erreichen:

  • Mobile Jugendarbeit in Eitorf beim Diakonischen Werk:

Festnetz: 02241/849 24 56, Email: dw-streetwork-eitorf@email.de

  • Beim Jugendcafé Eitorf mittwochs 14.00 – 15.00 Uhr und nach Terminvereinbarung:

Telefon: 02243/2558, Email: www.jugendcafe-eitorf.de

Hilfen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung – Ein Angebot für Eitorf und Windeck findet wie folgt statt:

Montag von 12.30 – 14.30 Uhr

Mittwoch von 16.00 – 18.00 Uhr

Ansprechpartner sind: Ulrich Mangel (lernen fördern Kreisverband Rhein-Sieg e.V.)

Tel.: 0160-90 11 47 04 bzw. ulrich.mangel@lernen-foerdern-rsk.de sowie

Thomas Nolden (Jugendcafè Eitorf) Tel.: 02243-2558 bzw. t.nolden@jugendcafe-eitorf.de