Solidarität

Eure Spenden für die Flutopfer kommen an

v.l.n.r: Annette Müller stellv. Vorsitzende des SKFM/Gemeinde Eitorf und Magret Neuhausen Kassiererin des SKFM und Familie Daniela und Josef Paffenholz aus Altenburg
v.l.n.r: Annette Müller stellv. Vorsitzende des SKFM/Gemeinde Eitorf und Magret Neuhausen Kassiererin des SKFM und Familie Daniela und Josef Paffenholz aus Altenburg

(23.08.2021) Über 10.000 Euro wurden von den Bürgerinnen und Bürgern aus Eitorf bereits gespendet. Und nun konnten wir einigen Flutopfern mit diesem Geld helfen.


Vergangenen Freitag (20.08.2021) wurde zum Beispiel eine Spende an eine Familie aus Altenburg bei Bad Neuenahr ausgezahlt. Die Familie hatte bei dem schweren Unwetter alles verloren und wurde in der besagten Nacht von dem Dach ihres Wohnhauses gerettet. Damit die Familie künftig wieder mobil ist hat sie von dem Geld ein neues Auto gekauft bekommen, zudem haben wir Ihnen davon ein Benzinzuschuss gegeben. Auch Kleidung, Hygieneartikel, Lebensmittel und weitere Kleinteile für den Neuaufbau ihrer Wohnung konnten wir Ihnen aus dem gespendeten Fundus in der Alten Feuerwache überreichen.

Annette Müller von der Gemeinde Eitorf und stellvertretende Vorsitzende des sozialen Diensts der katholischen Kirche für Frauen und Männer betreut die Spendenaktion federführend und ist stolz auf die Bereitschaft der Eitorferinnen und Eitorfer. „ Es ist so schön helfen zu können und zusehen, dass das Geld wirklich da ankommt wo es gebraucht wird“. „Ein anderes Ehepaar mit zwei Kindern, hat dringend eine Waschmaschine, einen Trockner und ein Staubsauger gebraucht. Auch dies konnten wir von dem Geld besorgen“, so Anette Müller weiter.

Aktuell steht der SKFM mit Pastören aus Hochwassergebieten in Kontakt, um so an weitere betroffene Familien zu kommen, die dringend Hilfe brauchen.

Auch sie können noch weiteren Helfen!

Unter dem Kennwort „Hochwasser 2021“ können weiter Spenden auf folgendes Konto bei der Kreissparkasse Köln überwiesen werden:

Empfänger: SKFM-Gruppe Eitorf

IBAN: DE 09 37050299 0103049656

BIC: COKSDE33XXX

Bargeldspenden können bei Annette Müller abgeben werden. Sie ist zu erreichen unter: 02243 / 89114 oder zu den Öffnungszeiten des Bürgeramtes im Rathaus.