Jobwärts

Angestellten der Gemeinde testen klimafreundliche Mobilität

Start der Aktion Jobwärts
Start der Aktion Jobwärts

Seit vergangenen Montag (30.08.2021) können die Beschäftigten der Gemeindeverwaltung E-Bikes, E-Roller, Speed-Pedelecs und ein kostenloses ÖPNV-Angebot testen. Im Rahmen des Programm „Jobwärts“ beteiligen sich über 50 Beschäftigte und können bis zum 23 September die klimafreundliche Mobilität erfahren.


Auch Bürgermeister Rainer Viehof hat sich ein Speed-Pedelec abgeholt. Er freut sich an dem Programm „Jobwärts“ der Stadt Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis teilzunehmen. „Damit will ich nicht nur unsere Angestellten motivieren, vom Auto auf andere Verkehrsmittel umzusteigen, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger“; so Bürgermeister Viehof. „Ich lade alle Eitorfer Arbeitgebenden ein, ihre Beschäftigten zum Umstieg auf klimafreundliches Pendeln zu motivieren!“