Aktuelles & Bekanntmachungen Rathaus & Politik Leben in Eitorf Entwickeln & Gestalten Familie, Jugend & Senioren Kultur & Veranstaltungen Wirtschaft Tourismus

Fahrradboxen am Bahnhof

Auf der Nordseite des Eitorfer Bahnhofes wurden 20 Fahrradboxen installiert, die von Interessenten angemietet werden können.

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Fahrradbox:

  • Vorlage eines persönlichen Lichtbildausweises
  • Ein mindestens 1 Monat gültiger Zeitfahrausweis, der auf den Namen des Interessenten ausgestellt sein muss und der den Bahnhof Eitorf tariflich einschließt
  • Bei Vertragsabschluss Zahlung von 65,00 Euro in bar (Schutzgebühr für ein halbes Jahr - mtl. 7,50 Euro - sowie 20,00 Euro Kaution für den Schlüssel)

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass der Verwaltungsaufwand so gering wie möglich gehalten werden soll. Aus diesem Grunde wird der Nutzungsvertrag nur abgeschlossen, wenn Sie persönlich erscheinen und die erste Nutzungspauschale und die Kaution bar bezahlen.

Infos bei der Gemeindeverwaltung Eitorf: Herr Jörg Meo, 02243-89217

Die Nutzung der Fahrrad-Box ist zunächst auf 6 Monate begrenzt, kann aber verlängert werden.
Es besteht die Möglichkeit, sich für eine Fahrradbox zu bewerben. Die Bewerber kommen auf eine Warteliste und werden bei Freiwerden einer Fahrradbox informiert.
Der Eintrag in die Warteliste kann auf nachfolgendem Online-Vordruck erfolgen.

Es erfolgt keine Sendebestätigung. Nach der Eingabe des Sicherheitscodes und dem Klick auf "absenden" geht Ihr Antrag per Mail der Gemeinde Eitorf zu.

Ich beantrage die Aufnahme in die Warteliste für die Anmietung einer Fahrradbox am Bahnhof Eitorf
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
PLZ, Wohnort *
E-Mail
Telefon-Nr.
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Es erfolgt keine Sendebestätigung. Nach der Eingabe des Sicherheitscodes und dem Klick auf "absenden" geht Ihr Antrag per Mail der Gemeinde Eitorf zu.

Zugriffe heute: 4 - gesamt seit dem 23.04.2015: 3895.