Namensänderung

Änderung des Vor- oder Familiennamens

Vor- oder (und) Familiennamen können in Ausnahmefällen geändert werden, wenn ein wichtiger Grund dies rechtfertigt. Dies wird als öffentlich-rechtliche Namensänderung bezeichnet.

Was kann ein wichtiger Grund sein? Hier eine beispielhafte Aufzählung:
- Änderung von Sammelnamen (z.B.: Meier, Müller, Schmidt)
- Änderung von anstößig oder lächerlich klingenden Namen
- Änderung von langen und besonders umständlichen bzw. in Schreibweise und/oder Aussprache schwierigen Namen
- Änderung von Namen fremdsprachigen Ursprungs
- Änderung von Namen mit „ss“ oder „ß“ sowie Namen mit Umlauten
- der Familienname eines minderjährigen ehelichen Kindes soll an den Familiennamen angepasst werden, den die Mutter nach Scheidung wieder angenommen hat

Ob ein wichtiger Grund vorliegt, muss im Einzelfall geprüft werden. Da die Motive der Antragsteller sehr unterschiedlich sind, ist eine generelle Auskunft über die Erfolgsaussichten eines entsprechenden Antrages nicht möglich. Lassen Sie sich persönlich beraten.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Die Gebühr berechnet sich nach dem Verwaltungsaufwand der Behörde und kann
- bei Vornamensänderung zwischen 2,50 € und 255 € und
- bei Familiennamensänderung zwischen 2,50 € und 1.022 €
betragen.
Zu erwartende Bearbeitungsdauer: Unterschiedlich, je nach Einzelfall

Zuständige Stellen

Amt für Bürgerdienste und Stadtmarketing Bürger- und Standesamt, Bereich Standesamt
Anschrift und Öffnungszeiten:
-> hier

Ansprechpartner

Frau Mechthild Rheindorf
Telefon: 02243/89118
Telefax: 02243/89179
e-mail: mechthild.rheindorf@eitorf.de
Zimmer: 11

Herr Andreas Kötting
Telefon: 02243/89117
Telefax: 02243/89179
e-mail: andreas.koetting@eitorf.de
Zimmer: 12

Herr Mario Sauerland
Telefon: 02243/89119
Telefax: 02243/89179
e-mail: mario.sauerland@eitorf.de
Zimmer: 12