Bewachungsgewerbe

Ausübung des Bewachungsgewerbes nach § 34 a der Gewerbeordnung (GewO)

Wer gewerbsmäßig Leben oder Eigentum fremder Personen bewachen will, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde.
Anträge für die Erteilung einer Bewachungserlaubnis sind beim Gewerbeamt der Gemeinde Eitorf erhältlich.
Die Erlaubnis wird nur nach intensiver Prüfung der persönlichen Zuverlässigkeit des An-tragstellers und nach Vorlage verschiedener Unterlagen und Nachweise erteilt.
Die Art und der Umfang der zu beantragenden Unterlagen werden dem Antragsteller bei Beantragung der Erlaubnis mitgeteilt.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten: 1.000,00 €
Zu erwartende Bearbeitungsdauer: Mehrere Wochen
Art der Antragstellung: persönlich mit Vorlage des Personalausweises

Zuständige Stellen

Bürgerdienste und Stadtmarketing Sicherheit und Ordnung
Anschrift und Öffnungszeiten ->hier

Ansprechpartner/-innen

Frau Verena Dericks
Telefon: 02243/89112
Telefax: 02243/89179
e-mail: verena.dericks@eitorf.de
Zimmer: 7

Herr Hermann Neulen
Telefon: 02243/89133
Telefax: 02243/89179
e-mail: hermann.neulen@eitorf.de
Zimmer: 15