Bauantrag

Genehmigung von Neubauten, Umbauten und Nutzungsänderungen

Die Gemeinde ist keine eigene Baugenehmigungsbehörde. Zuständige Baubehörde ist das Bauaufsichtsamt des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg. Bauanträge sind gemäß § 69 BauO NRW schriftlich bei dieser Behörde einzureichen. Die benötigten Unterlagen sollten mit dem zuständigen Sachbearbeiter des Bauaufsichtsamtes abgestimmt werden. Notwendige Unterlagen sind zumindest:

- Bauantragsvordruck
- Flurkarte
- Lageplan
- Grundrisszeichnungen
- Ansichten und Schnitte
- notwendige Berechnungen wie z.B. Wohnflächenberechnung etc.

Die Unterlagen sind mindestens in 3-facher Ausfertigung einzureichen.

Bearbeitende Stelle ist das
Bauaufsichtsamt des Rhein-Sieg-Kreises
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Frau Loos, Zimmer A 8.23, Tel. 02241/133225.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten: Unterschiedlich, je nach Baukosten
Zu erwartende Bearbeitungsdauer: Unterschiedlich, in der Regel 6 bis 8 Wochen
Art der Antragstellung:
schriftlich


Zuständige Stellen

Amt für Bauen und Umwelt Bauverwaltung, Planung, Umwelt, Liegenschaften
Anschrift und Öffnungszeiten ->hier

Ansprechpartnerin

Frau Michaela Straßek-Knipp
Telefon: 02243/89147
Telefax: 02243/89179
e-mail: michaela.strassek-knipp@eitorf.de
Zimmer: 204