Aussiedler

Spätaussiedlerbescheinigung
Beantragung von Bescheinigungen nach dem Bundesvertriebenengesetz (BVFG)


Personen, die als Spätaussiedler aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten nach durchgeführtem Aufnahmeverfahren die Genehmigung zur Ausreise nach Deutschland erhalten, wird nach Vorliegen der Voraussetzungen eine Spätaussiedlerbescheinigung ausgestellt.

Zu erwartende Bearbeitungsdauer: ca. zwei bis drei Monate
Art der Antragstellung: persönlich, nach Terminvereinbarung


Zuständige Stellen

Amt für Jugend, Schulen, Senioren und Soziales Sozialabteilung
Anschrift und Öffnungszeiten ->hier

Ansprechpartnerin

Frau Sabine Berger
Telefon: 02243/89107
Telefax: 02243/89179
e-mail: sabine.berger@eitorf.de
Zimmer: 104