Taschengeldbörse

Sie sind Seniorin oder Senior und benötigen Hilfeleistungen im alltäglichen Bereich? Vielleicht gibt es Jugendliche, die Ihnen für ein Taschengeld behilflich sind.
Dies ist Hintergrund der "Taschengeldbörse". Ob älterer Mensch, der Hilfe benötigt oder Jugendliche, die die Hilfe anbieten. Beides ist möglich.

Alle Infos auf der Internetseite der Eitorfer Taschengeldbörse unter www.taschengeldboerseeitorf.jimdo.com
Neu: Jeden 1. Donnerstag im Monat, 15.00 bis 15.30 Uhr in Raum 3 des Bürgerzentrums Eitorf, Bahnhofstraße 19
Beratung zum Thema Taschengeldbörse durch Frau Dr. Renate Dietz bzw. Herrn Werner Krautscheid


E-Mail zur Taschengeldbörse: taschengeldboerseeitorf@web.de

Taschengeldbörse
Winterzeit - Weihnachtszeit

Seniorinnen und Senioren jetzt ist Gelegenheit sich das Smartphone erklären zu lassen. Oder brauchen Sie Hilfe am Computer? Muss der Keller aufgeräumt werden? Oder, oder, oder…
Jugendliche wollt Ihr Euch ein Taschengeld verdienen?
Freunde und Angehörige fehlt ein Geschenk für den geliebten Menschen über 60 Jahre? Wie wäre es mit Taschengeld für einen helfenden Jugendlichen?
Also: Entschluss fassen – anmelden – Einladung zu einem Vorgespräch - Vermittlung
Seniorinnen und Senioren Sie brauchen jetzt noch keine Hilfe?
Es kann jedoch - hoffentlich nicht - ein Notfall eintreten. Dann ist es gut, wenn Sie bereits jetzt angemeldet sind. Nur dann kann Ihnen schnell ein Jugendlicher vermittelt werden.
Kontaktdaten:
Dr. Renate Dietz Tel.: 02243/8413739
Werner Krautscheid Tel.: 02243/4182
Mail: taschengeldboerseeitorf@web.de
www.taschengeldboerseeitorf.jimdo.com

Anmeldeformulare und Merkblätter können Sie auf unserer Internetseite downloaden, oder Sie erhalten diese bei der Eitorfer Touristinformation im Rathaus.
Haben Sie Fragen? Dann kommen Sie am 1. Donnerstag im Monat von 15.00 – 15.30 Uhr in das Bürgerzentrum, Bahnhofstr. 19, Raum 3. Mitglieder der Seniorenvertretung sind dann für Sie da.
Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und ein gutes Neues Jahr.

Ihre Seniorenvertretung Eitorf.