Aktuelles & Bekanntmachungen Rathaus & Politik Leben in Eitorf Entwickeln & Gestalten Familie, Jugend & Senioren Kultur & Veranstaltungen Wirtschaft Tourismus

Gemeindearchiv





Fundgrube für Gemeindegeschichte: Das Gemeindearchiv
Das Gemeindearchiv ist die zentrale Dokumentationsstelle für die Geschichte der Gemeinde Eitorf. Es ist das „Gedächtnis der Verwaltung“, denn hier werden das in der Verwaltung entbehrlich gewordene Schriftgut erfaßt, geordnet, erschlossen und aufbewahrt.
Ein wichtiges Anliegen des Gemeindearchivs ist die Erweiterung der Sammlungsbestände. Diese ergänzen das gemeindliche Schriftgut und geben Auskunft vom Leben in einer Stadt oder Gemeinde. Hierzu gehören zum Beispiel Fotos, Plakate, Festschriften, Videofilme, CD’s, DVD’s aber auch Nachlässe von Privatpersonen oder Firmen.
Das Gemeindearchiv ist also für alle Interessierten eine wahre Fundgrube!

Historische Postkarte von Eitorf

Das Gemeindearchiv der Gemeinde Eitorf

Kontakt:
Patricia Fleischhauer
(Auf dem Erlenberg 3 - Zimmer 405)
Markt 1, 53783 Eitorf
Tel.: 02243/89-213, Fax: 02243/89-179
E-Mail: patricia.fleischhauer@eitorf.de

Ehrenamtliche Mithilfe:
Franz-Josef Schmitz
(Auf dem Erlenberg 3 - Zimmer 401)
Markt 1, 53783 Eitorf
Tel.: 02243/89-214, Fax: 02243/89-179

Öffnungszeiten:
montags, dienstags und donnerstags jeweils in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr

Historische Grabstätte auf dem "Alten Friedhof"

Historische Aktenbestände
Bürgerinnen und Bürger, die das Gemeindearchiv besuchen, werden in familienkundlichen oder heimatgeschichtlichen Fragen gerne beraten. Vereine und andere Institutionen werden bei Ausstellungen und Festschriften unterstützt.
Das Gemeindearchiv ist ständig um die Erweiterung der Sammlungen bemüht. Deshalb hier die Bitte an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die über historische Dokumente, Fotos, Festschriften, etc. verfügen, sich mit dem Gemeindearchiv in Verbindung zu setzen.

Interessante Links:

Archive NRW
Literatur Eitorf