Aktuelles & Bekanntmachungen Rathaus & Politik Leben in Eitorf Entwickeln & Gestalten Familie, Jugend & Senioren Kultur & Veranstaltungen Wirtschaft Tourismus

Kirmes - Parken und Verkehr

Folgende Parkplätze sind im Rahmen der Eitorfer Kirmes gesperrt:

Parkplatz P + R Anlage westlicher Teil/ Einfahrt Spinnerweg (Teilbereich gesperrt), ab Mittwoch, 13.09.2017
Parkplatz Parkstraße – neben L 333, ab Mittwoch, 13.09.2017
Parkplatz Schmidtgasse, ab Dienstag, 19.09.2017, 19:00 Uhr
Parkplatz Bürgerzentrum/Bahnhofstraße, ab Mittwoch, 20.09.2017, 19:00 Uhr

Zusätzlich werden in der Eipstraße Schwerbehindertenparkplätze eingerichtet.

Folgende Parkplätze stehen weiterhin zur Verfügung:

Parkplatz P + R Anlage östlicher Teil/Einfahrt Brückenstraße
Parkplatz P + R Anlage westlicher Teil/Einfahrt Spinnerweg – nur Teilbereich
Parkplatz unter der Hochstraße
Parkplatz Parkstraße – gegenüber Villa Gauhe
Parkplatz Sekundarschule/Sportplatz
Hinweis: An Kirmesdienstag wird der Parkplatz anlässlich der Durchführung des Feuerwerks ab 07:00 Uhr gesperrt!
Parkplatz hinter Theater am Park
Parkplatz Am Eichelkamp/Gymnasium
Parkplatz ZF Sachs (nur Kirmessamstag und -sonntag)
Parkhaus am Bahnhof/Schulgasse
Parkhaus Schmidtgasse
Siegwiesen hinter dem Gymnasium

Um eine Parkplatzsuche zu vermeiden, wird dazu geraten, den Buspendelverkehr oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Außerdem wird der Kreuzungsbereich Kurscheid`s Eck (L 333 / L 86), die Bahnhofstraße ab der Ausfahrt Bürgerzentrum bis zur Kurscheid`s Eck sowie die Hochstraße ab Mittwoch, den 20.09.2017, 19:00 Uhr, bis Mittwoch, den 27.09.2017, nach Abschluss der Reinigungsarbeiten (ca. 10:00 Uhr), für den Verkehr komplett gesperrt (außer Fahrzeuge des ÖPNV). Eine Durchfahrt ist somit nicht möglich!
Des Weiteren wird ab Dienstag, den 19.09.2017, 19:00 Uhr, der Ortskern (Marktplatz, Asbacher Straße bis Einmündung Mittelstraße, Brückenstraße, Schoellerstraße bis Einmündung Kirchstraße, Goethestraße und Schmidtgasse) aufgrund der Aufbauarbeiten ebenfalls komplett gesperrt.

Halte- und Parkverbot auf den Umleitungsstrecken
Auf den gesamten Umleitungsstrecken besteht aufgrund des deutlich höheren Verkehrsaufkommens zur Kirmes meist Halte- bzw. Parkverbot. Insbesondere wird in diesem Jahr auf folgenden Umleitungsstrecken ein absolutes/eingeschränktes Halteverbot eingerichtet:
Umleitungsstrecke Halft – Kelters – Hombach – Bourauel Umleitungsstrecke Asbacher Straße – Cäcilienstraße – Bergstraße – Leienbergstraße – Siegstraße – Poststraße Umleitungsstrecke Asbacher Straße – Schümmerichstraße – Schoellerstraße – K 27 Umleitungsstrecke Krewelstraße – Kreuzstraße – Jahnstraße Umleitungsstrecke Am Eichelkamp
Darüber hinaus bestehen zahlreiche Verkehrseinschränkungen im Ortskern.
Daher wird bereits im Vorfeld darauf hingewiesen, dass in diesen Bereichen verstärkte Kontrollen durch Ordnungsamt und Polizei durchgeführt werden und Falschparker mit Verwarnungsgeldern rechnen müssen. Bei besonders gravierenden Behinderungen wird außerdem das Fahrzeug kostenpflichtig abgeschleppt.